Header HP Neues CD V4

VINARIA JUNGWEIN ATLAS 2021

Vinaria Jungweinatlas 18 21 ausgezeichnete Weine | Tipps der Redaktion | TOP Preis-Leistungs-Verhältnis


Im Frühjahr verkostete die Vinaria vorab Fassproben unserer Rot- & Weißweine. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 22 Weine wurden in den Vinaria Jungweinatlas aufgenommen. Einige davon waren bisher noch nicht erhältlich und kommen im Laufe des Herbst/Winters in den Verkauf. 

Vinaria JW Atlas 2020 4 VIN JWA frei


Blanc de Blanc  | Sekt
Deutlich nach Pilzen, grüne Oliven, gute Tiefe, Chardonnay-Charakter kommt gut heraus; Salzmandel-Aromatik, Cashewnüsse, spritzig, Zitrus, gewisse Fruchtsüße und Reife da, erfrischender Sekt aus der Thermenregion.

Klara - Gemischter Satz 2020
Duftig, Stachelbeerennoten, Blüten, Muskat ist prägnant, grün-würzig; viel Aromatik auch am Gaumen, paprizierte Frucht, Schoten, trocken, leichtgewichtiger Sommerwein mit runder Trinkfrische.
Grüner Veltliner 2020
Hat Frische und Gewürzigkeit, dezent würziger Veltliner mit Sämling Aromatik, leicht grasig; sehr frisch und sagtig, Sorte nur am Rande spürbar, hat als Wein aber viel Pfiff, Sommerwein-Feeling.


Rosé 2020
Sehr frisch und sehr knackig, Erdbeere, bisschen dropsig, aber schön kühle Aromatik; auf dem Gaumen weicher und molliger, dafür sehr zugänglich, Stollwerk,m Ribilsel, süffiger Sommerwein mit Gerbstoff-Kick im Finale.

Weißburgunder Klassik 2020
Gewisse Salzigkeit sowie dropsige Art, weiße Blüten, relativ fruchtig, Golden Delicious; enorm salzig und bereits stoffig, zeigt schöne Substanz und Burgunderfrucht, mittellang.

Pinot Gris Klassik 2020
PLV Sautierte Pilze, weiche Aromatik, Maulbeeren, mit zunehmender Belüftung immer mehr nach Marzipan; viel Salzigkeit und Frische, wxotische Frucht, kalkig, balanciert mit guter Fülle und eleganter Kraft, gute Säure.

Chardonnay Klassik 2020
Feuchter Waldboden, nach Moos und Farn, etwas Würze, weißbrotig; auf dem Gaumen recht lebendig und frisch, Mandarine, auch leicht exotische Noten, wird mit Luft deutlich besser.

BEX - Burgunder Exklusiv 2019
Hohe Reife, gute Würze, rauchig, Feuerstein, reduktiver Wein, der mit Luft aufgeht; reife exotische Noten, Olivenbrot, Nussaromen, leichtes Toasting, mittellang.

Weißburgunder Ried Gestein Reserve 2019 | "Hochzeitsedition"
Burgundischer Schmelz, feine Nusscreme-Noten, dezente Würze, kalkig, süßapfelige Frucht; saftig, einiges Kernobst, gewisse Mineralität spürbar, gute Balance, hinten schönes Toasting, kompakt röstig, guter Zug und schon gut anzutrinken.

Pinot Gris Ried Gestein Reserve 2019 | "Hochzeitsedition"
Sehr füllig, gelbe Banenen, leiche Würze, auch salzig; schön eingebundenes Holz, hat Blutorangen, auch tropischer Mix, Grapefruit, Papaya und Litschi, schon super Länge.

Chardonnay Ried Gestein Reserve 2019
 TIPP
|Schön reduktiv, kalkig-kreidig, Wacholder und Lorbeer, auch Feuerstein; auf dem Gaumen elegant-saftig, Bananenmark, Orangenblüten, balanciert, schon viel Extrakt und Druck trinkig, mittellang, bis lang, hat noch Reserven.


Zweigelt "Ausstich" Themenregion Klassik 2019
Dunkle Kirsche, einige Würze, sehr klassich; auf dem Gaumen relativg safitg, eingelegte Kirschen und Weichseln, viel Sortentypizität, direkter und unkomlizierter roter Starter.

St.Laurent Klassik 2019
Lebkuchen und gebähtes Brot, sehr rauchig, gute Fülle, straffe Noten, pilzig, Waldboden, dunkle Kirschen, schön rund und angenehm trinkig, netter Every-Day-Wein.

St.Laurent Teesdorf Exklusiv 2019
Hat schöne Reduktion, zeigt sich aber auch schon elegant burgindisch mit schner Tiefe, Herzkirsche, Gutterkuchen; Walderdbeeren, einige Fülle, schöne weiche Röstigkeit, trinkt sich angenehm bei guter Länge.

Pinot Noir Tattendorf Exklusiv 2019
PLV| Verführerischer Himbeerduft, reife Himbeeren, kühlere Aromatik, wie der Laurent; getrocknete Orangen, dezent rotbeerig, viel Schoko-Schliff, rauschig und würzig zugleich, feinziseliert, entfaltet aber schon gut Druck.


Terroir de Pierre Tattendorf Exklusiv 2019
Tolle Cassisnase, fein gewoben; strahlt auf dem Gaumen schöne Balance aus mit der Würze vom Laurent, der Reife vom Merlot und der Gerbstoffigkeit vom Cabernet, saftig, rauchige Würze, schon eingier Stoff, treffsicher zu Steaks.

Zweigelt Ried Holzspur Reserve 2019
Viel Grafit, viel Würze, Wein mit reifer Kirsch-Wichsel-Note und schon gut eingebundener Holznote, Nougatschokolade; straffes Toasting, spürbar kalkig und nervig, gehaltvoll trotz der merkbaren Jugendlichkeit, kraftvoll mit guter Länge.

St.Laurent Ried Holzspur Reserve 2019
Lakritze, aber auch viel Frucht, Weichsel und Kirsche, balanciert; auf dem Gaumen stoffig und bereits sehr trinkig, viel Kirscharomatik, auch Grapefruit, guter Sortencharekter, jugendlicher Biss, wird noch zulegen.

Pinot Noir Ried Holzspur Reserve 2019
TIPP| Leicht reduktiv, aber bildet schönes Toasting aus, mit Luft klar nach Himbeeren, authentische burgundische Züge; einiger Grip, volle würzige Frucht, straff, rauchige torfige Noten, überzeugende Länge.

Merlot Reserve 2018
PLV| Super würzig, viel Weichsel- und Kirschfrucht, viel Kräter, Bilderbuch-Merlot, der nicht zu üppig ist, sondern kühlen Charme hat; auf dem Gaumen sehr fest, enorm kräuterwürzig, filigrane Cassisfrucht, von viel Sortentypizität geprägt.


Cabernet S. Reserve 2018
Anfangs zurückhaltend, Hauch von Cassis, Frucht entwickelt sich mit Luft zunehmend; festes Tannin, griffig, Wacholder und Lorbeer, druckvoller als der Merlot, aber noch nicht so offen, im Wein steckt noch viel Power.


PLV | ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
TIPP |
 ausgezeichneter Wein, exemplarisch für seine Kategorie